Galerie wird geladen

Niederfrequente Ströme

Niederfrequente Ströme haben eine Frequenz von 0-1000Hz. Diese Reizströme erregen die Nerven und Muskelfasern und lassen diese zusammenziehen. Sie dienen dem Erhalt von geschwächter oder teilgelähmter Muskulatur.


NACHOBEN
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.