Barbara Reisen ist nicht nur seit über 20 Jahren als Reiseveranstalter in der Gesundheitsbranche tätig. Durch die jahrelange fachbezogene Arbeit haben wir viele interessante Kenntnisse erworben. Darüber hinaus verfolgt unser Team aufmerksam die neuesten Entwicklungen in der Medizin, sowie aktuelle Trends im Gesundheitswesen. Sie werden daher auf unserem Blog Informationen zu Veränderungen durch gesetzliche Bestimmungen oder Anpassungen der Krankenkassen erhalten.

Eine weitere Besonderheit sind sicherlich die Beiträge zu Pflanzen oder Blumen, die fast immer auch einen Bezug zur Medizin haben. Es ist wirklich erstaunlich, wie viel Heilkraft in der Natur steckt!

Zu guter Letzt erwarten Sie auch humoristische Beiträge. Warum? Wer lacht ist oft gesünder. So will ein indischer Arzt herausgefunden haben, dass zwei Minuten Lachen für Körper und Psyche vergleichbar gesund sind, wie etwa 20 Minuten Joggen! Ein wirklich guter Grund, warum Humor auf einem gesundheitsorientierten Blog nicht fehlen darf.

Genießen Sie jetzt die Zeit auf unserem Blog.

Ihre Barbara-Reisen-Redaktion

Abnehmen ist und bleibt ein (leidiges) Thema

Es gibt nur wenige Menschen die rundum mit ihrem Aussehen und Gewicht völlig zufrieden sind. Woher kommt diese (chronische) Unzufriedenheit mit der eigenen Figur? Natürlich spielt dabei eine große Rolle, was der Allgemeinheit als Schönheitsideal verkauft wird. Wie sehen Models und Stars von heute aus? Daran orientieren wir uns nun mal. Nur wenige haben dabei […]

Parodontose (Parodontitis) und Herzinfarkt

Es ist ein seit langem kontrovers diskutiertes Thema. Verursacht Parodontose (oder wie es medizinisch korrekt heißt: Parodontitis) Herzinfarkte? Glaubt man einem 27-seitigen Artikel einer Expertengruppe von Kardiologen, Zahnärzten und Infektologen vom 18. April 2012, so seien solche Behauptungen haltlos. Obwohl bereits drei Jahre zuvor ein genetischer Zusammenhang zwischen Parodontitis und einem Herzinfarkt auf Chromosom 9 […]

Das Künstliche Hüftgelenk

Interview mit Prof. Dr. Hans Gollwitzer Prof. Dr. Hans Gollwitzer ist Leitender Arzt für Hüftchirurgie und Knieendoprothetik an der ATOS Klinik München und als Professor an der Technischen Universität München Barbara Reisen: „Herr Prof. Dr. Gollwitzer, jährlich werden in deutschen Operationssälen ca. 200.000 künstliche Hüftgelenke eingesetzt. Wann ist eine Endoprothese für den Patienten unvermeidbar?“ Prof. […]

Gesundes Selbstbewusstsein – was ich selber dazu beitragen kann

Es ist durchaus möglich, an dem eigenen Selbstbewusstsein zu arbeiten, wobei dies durchaus ein langwieriges Projekt sein dürfte. Selbstbewusster zu werden oder ein gesundes Selbstbewusstsein zu haben, kann für jeden Menschen aber etwas anderes bedeuten. Dazu sollte jeder für sich persönlich folgende fünf Schritte ‚ausloten‘: „Status Quo“-Liste Um sich seiner eigenen Person bewusster zu werden, […]

Selbstvertrauen – zu viel, zu wenig oder genau richtig

Um genau verstehen zu können, was mit Selbstvertrauen gemeint ist und warum zu viel oder zu wenig davon schlecht ist, muss man erst einmal den Wortnachbarn Selbstbewusstsein verstehen. Sich seiner selbst bewusst zu sein, also zu wissen, was man kann und was man nicht kann bzw. wer man ist – das ist der erste Schritt, […]

Gesundheits-Check ab 35

Was bringt der kostenlose Gesundheits-Check ab 35 wirklich? Vorsorge und Früherkennung nehmen im Gesundheitswesen immer mehr an Bedeutung zu. Das zeigt jede Gesetzesänderung, die Einfluss auf das Gesundheitswesen hat. Beispielsweise dürfen Menschen ab 35 Jahren alle 2 Jahre kostenlos an einem so genannten Gesundheits-Check ab 35 teilnehmen. Was genau wird bei dieser Vorsorge-Untersuchung überprüft? Und […]

Der Darm – was ist gut was ist schlecht?

Darmsanierung – schon einmal gehört? Nur wenigen ist bewusst, dass der Darm eine bedeutsame Rolle spielt, wenn es um Allergien geht. Inwiefern haben Allergien mit dem Darm zu tun? Über 100 Billionen Bakterien im Darm regelt Stressgefühle, Übergewicht und dass keine Allergene in den Körper gelangen. Die Darmschleimhaut ist also so etwas wie eine Schutzwand […]

Patientenorientiertes Blutmanagement

Die WHO (Welt Gesundheits Organisation) regt seit 2011 aktiv zu einem PBM (Patientenorientierten Blutmanagement) an, um verantwortungsbewusst und möglichst sicher mit aus Blut gewonnenen Produkten umzugehen. Ein wesentlicher Bestandteil des PBM sind fremdblutsparende Maßnahmen, die individuell auf den jeweiligen Patienten abgestimmt werden. Was Jahrzehnte lang als unumgänglich galt, um einem Menschen das Leben zu retten, […]

Was man gegen dunkle Augenringe tun kann

Woher Augenringe kommen, haben wir im vorherigen Beitrag „Mythos oder Medizin – Augenränder von zu wenig Schlaf“ geklärt. Jetzt ist natürlich die Frage, wie man sie wieder loswerden kann. Denn wenn es Auslöser gibt, dann kann man ja diese Auslöser meist auch beseitigen. Darüber hinaus gibt es auch noch ein paar Tipps für eine schnelle […]

Mythos oder Medizin? Augenränder von zu wenig Schlaf

Augenränder bzw. Augenringe sind für Betroffene meist eine Last. Wer sie bei jemand anderen sieht, neigt schnell dazu, zu sagen: „Na, wie der nicht genug Schlaf bekommen?“ Ist diese Annahme aber immer richtig? In unserer Serie Mythos oder Medizin möchten wir diesem ‚Vorurteil‘ auf den Grund gehen. Dunkle Augenränder – Ihre Entstehung Die medizinische Begründung […]

NACH OBEN