Galerie wird geladen

Ortsinformationen zu Misdroy (Miedzyzdroje)

Der malerische Kurort Misdroy (Miedzyzdroje) liegt auf der Insel Wolin an der Ostsee in Polen. Das Städtchen wird durch den langen und breiten Strand von der See abgetrennt und von den schönen Wäldern des Woliner Nationalparks umgeben. Misdroy (Międzyzdroje) besitzt ein günstiges Mikroklima, das sich vom Rest des Landes unterscheidet, weil es von den Gewässern der Pommerschen Bucht und der Ostsee beeinflusst wird. Die besonderen physikalischen Eigenschaften des Klimas und des Seebades nehmen zahlreiche Kurgäste und Urlauber, die sich in Misdroy (Międzyzdroje) erholen, in Anspruch.

Touristen werden von der warmen und langen Herbstzeit und den milden Wintern angelockt. Die Lage im geologisch ältesten Teil der Insel Wolin, auf dem gewellten Gebiet, unter Moränenhügeln und an postglazialen Waldseen macht die Stadt und die Umgebungslandschaft besonders attraktiv.

Misdroy (Międzyzdroje) – kleine Stadt mit Starpromenade

Eine prominente Bewohnerin vom Misdroy (Międzyzdroje) war von 1915 – 1945 die deutsche Schriftstellerin Magda Trott, die für ihre Kinderbücher bekannt ist. Heute kommen viele Prominente zu den polnischen Filmfestspielen, die jedes Jahr veranstaltet werden. Ein sichtbarer Zeuge davon ist die Starpromenade mit ihren in Bronze eingelassenen Handabdrücken von vor allem bekannten polnischen Schauspielern. Die lange Promenade lädt an vielen Stellen zu kulinarischen Genüssen ein und hat für jeden Geschmack etwas zu bieten. In der kleinen Innenstadt findet man viele kleine Geschäfte, Cafés, Bars, die Post, Wechselstuben, einen Marktplatz und einen Einkaufsmarkt.

Misdroy (Międzyzdroje) – der Kurort

Die Geschichte von Międzyzdroje lässt sich bis ins 13. Jahrhundert verfolgen. Zum Badeort wurde Międzyzdroje zwischen 1830 und 1835. Eine weithin bekannte Attraktion ist die Seebrücke. Urlauber können hier die heilsamen Kräfte der frischen Meeresluft auf sich wirken und sich in dem überdachten Geschäftsbereich in einem der zahlreichen Gastronomiebetriebe verwöhnen lassen. Der lange und breite Strand lädt für schöne Stunden am Meer ein und die kurzen Entfernungen zur Promenade ermöglichen es Kurgästen den Tag flexibel zu gestalten.

NACHOBEN
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.