Galerie wird geladen

Anreise mit dem PKW

Wenn Sie mit dem eigenen PKW anreisen, beachten Sie bitte, dass teilweise Parkgebühren, insbesondere bei bewachten Parkplätzen, anfallen können. Bitte vergleichen Sie die Preisverhältnisse vor Ort. Sofern die Parkgebühren nicht im Katalog oder auf der Webseite angegeben sind, können wir Sie gerne telefonisch oder per E-Mail informieren. Angaben über Parkgebühren auf dieser Webseite sind nach bestem Wissen gepflegt, jedoch ohne Gewähr. Reservierungen von Parkplätzen können wir nicht durchführen. Bitte prüfen Sie vor Abreise, ob Sie gültige Unterlagen (Führerschein, Fahrzeugschein, Versicherungskarte) mitführen und die Straßenverkehrsordnung und die aktuellen Verkehrsvorschriften von Polen kennen. Für die Anreise mit dem PKW möchten wir Ihnen hier eine kurze Anfahrtsbeschreibung geben:

Misdroy (Miedzyzdroje)

Über die Autobahn A2 über Hannover in Richtung Berlin bis zum Dreieck Werder, dann weiter über die A10 in Richtung Rostock bis zum Havelland Dreieck, weiter über die A10 bis zum Dreieck Schwanebeck, weiter auf der A11/E28 in Richtung Szczecin (Stettin) bis zum Grenzübergang Pomellen/Kolbaskowo, weiter über die E28 bis Goleniow. Von hier in Richtung Swinoujscie über die E65. Zirka 15 Kilometer vor Swinemünde biegen Sie ab nach Misdroy.

Heidebrink (Miedzywodzie)

Über die Autobahn A2 über Hannover in Richtung Berlin bis zum Dreieck Werder, dann weiter über die A10 in Richtung Rostock bis zum Havelland Dreieck, weiter über die A10 bis zum Dreieck Schwanebeck, weiter auf der A11/E28 in Richtung Szczecin (Stettin) bis zum Grenzübergang Pomellen/Kolbaskowo, weiter über die E28 bis Goleniow. Von hier in Richtung Swinoujscie über die E65. Direkt nach überqueren der Seebrücke in dem Ort Wolin (Bild links) nehmen Sie die erste Abfahrt und fahren anschließend nach links in Richtung Unin. Dann einfach dem Straßenverlauf folgen bis nach Miedzywodzie.

Swinemünde (Swinoujscie)

Variante 1:

Über die Autobahn A1 in Richtung Hamburg und Lübeck, dann auf die A20 in Richtung Rostock, danach die Ausfahrt Nr. 27 nach Gützkow nehmen und der Bundesstraße B111 und dann B110 nach Swinemünde folgen.

Variante 2:

Über die Autobahn A2 über Hannover in Richtung Berlin bis zum Dreieck Werder, dann weiter über die A10 in Richtung Rostock bis zum Havelland Dreieck, weiter über die A10 bis zum Dreieck Schwanebeck, weiter auf der A11/E28 in Richtung Szczecin (Stettin) bis zum Grenzübergang Pomellen/Kolbaskowo, weiter über die E28 bis Goleniow. Von hier nach Swinoujscie über die E65 bis zur Fähre Swinoujscie.

Zusätzliche Anreisemöglichkeiten nach Swinemünde

Möchten Sie Ihren Urlaub in Swinemünde verbringen, dann haben Sie zusätzlich noch die Anreisemöglichkeit per Bahn oder Flugzeug.

per Bahn:

Züge verkehren regelmäßig über Usedom nach Swinemünde. Der Zielbahnhof heißt hier Swinoujscie-Centrum. Die deutsche Bahn bietet zahlreiche schnelle Verbindungen nach Stralsund, Greifswald und Züssow an, wo Sie dann in die Usedomer Bäderbahn (UBB) umsteigen und nach Swinoujscie-Centrum weiterfahren.

per Flugzeug:

Der Flughafen Heringsdorf liegt unweit von Swinoujscie (nur Zirka 11 Kilometer). Derzeit bestehen diverse Flugverbindungen. Informieren Sie sich bei den örtlichen Fluggesellschaften und beachten Sie den aktuellen Flugplan auf der Internetseite des Flughafens unter: www.flughafen-heringsdorf.de

Kolberg (Kolobrzeg)

Über die Autobahn A2 über Hannover in Richtung Berlin bis zum Dreieck Werder, dann weiter über die A10 in Richtung Rostock bis zum Havelland Dreieck, weiter über die A10 bis zum Dreieck Schwanebeck, weiter auf der A11/E28 in Richtung Szczecin (Stettin) bis zum Grenzübergang Pomellen/Kolbaskowo, weiter über die E28 in Richtung Goleniow, danach weiter über die E28 in Richtung Gdansk. Zirka 10 Kilometer hinter dem Ort Ryman, an der Kreuzung links ab nach Kolobrzeg.

Kraftstoffe

Kraftstoffe in Polen

Sorte

Oktan

Bleifrei Super

95

Bleifrei Super Plus

98

Die Zapfsäulen für bleifreies Benzin sind mit einem diagonal durchgestrichenen "Pb" gekennzeichnet.

Zahlung mit Kreditkarten wird an nahezu allen Tankstellen akzeptiert.

Wichtige Verkehrsbestimmungen

Besondere Verkehrsschilder

Polnisch

Deutsch

Objazd

Umleitung

Uwaga

Achtung

Powoli

Langsam

Wypadki

Unfälle

Przejazd wzbroniony

Durchfahrt verboten

Koniec

Ende

Dzieci

Kinder

Konie

Pferde

Die Promillegrenze beträgt 0,2. Überholen im Bereich von Kreuzungen ist verboten. Straßenbahnen haben Vorfahrt an Kreuzungen gleichrangiger Straßen. Ein Halteverbot besteht 100m vor und nach Bahnübergängen. Ganzjährig muss auch tagsüber mit Abblendlicht gefahren werden; Motorräder müssen Außerorts immer mit Abblendlicht fahren. Jeder Unfall ist der Polizei zu melden.

Höchstgeschwindigkeiten auf polnischen Straßen im km/h

Straßenart PKW/Motorrad PKW mit Anhänger
Landstraße mit 1 Fahrbahn  90 70
Landstraße mit 2 Fahrbahnen  100 80
Schnellstraße mit 1 Fahrbahn  100 80
Schnellstraße mit 2 Fahrbahnen  120 80
Autobahnen  140 80
geschlossene Ortschaften  50 50
geschlossene Ortschaften (23 bis 6 Uhr)  60 60
NACHOBEN
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.